Physiognomie – Gesichter lesen mit diesen Face-Reading Tipps

Face-Reading

Hast du ein Talent, um Gesichter zu lesen? Was damit gemeint ist? Eventuell kennst du den Nasenfaktor, der in Sekunden dar├╝ber entscheidet, ob dir ein Mensch sympathisch ist. Das Face-Reading geht jedoch weiter. Es handelt sich bei der Physiognomie, zwar um keine anerkannte Wissenschaft, jedoch hat diese Kunst eine lange Geschichte bis zur├╝ck in das antike Griechenland und wird im asiatischen Raum noch heute angewendet. Wir haben selbst die Technik schon angewendet, d.h. es handelt sich dabei mehr als um eine Mythologie. Wir w├╝rden die Grundlagen vom Gesichtslesen als eine Sammlung von Erfahrungen bezeichnen und geben in diesem Artikel einige Tipps, inklusive das Angebot f├╝r eine Checkliste zum Gesichter lesen.

Vorsicht beim Face-Reading!

Wie bei den unterschiedlichen Pers├Ânlichkeitsprofilen, in denen Menschen i.d.R. die Farben Rot, Gr├╝n, Gelb und Blau zu geordnet bekommen, besteht auch bei der Physiognomie die Gefahr, dass Menschen in Schubladen eingeordnet werden, zumindest wenn man das notwendige Detailwissen nicht hat und die Erfahrung im Gesichter lesen fehlt.

Was ist Gesichtskunde?

Face-Reading oder Physiognomie werden oft auch Gesichtskunde genannt. Durch die praktische Anwendung und t├Ąglichem Training der Beobachtungsgabe k├Ânnen R├╝ckschl├╝sse auf Merkmale der Pers├Ânlichkeit oder des Charakters geschlossen werden. Die Faszination hinsichtlich der Aussagekraft h├Ąlt Paroli gegen die vorhandene wissenschaftliche Skepsis und das schon ├╝ber mehrere Jahrhunderte hinweg.

F├╝r wenn kann das Gesichter lesen interessant sein?

Egal wie gut Therapeuten auch sind, es gibt immer wieder Patienten, die trotz viel einger├Ąumter Zeit und aufgebauten Vertrauen, nicht alle Karten auf den Tisch legen. Hier kann das gezielte Beobachten der Gesichtsz├╝ge weiterhelfen, um nicht ausgesprochene Informationen und Hinweise zu erhalten.

In Bewerbungsgespr├Ąchen kann die Lehre ├╝ber die Gesichtsmerkmale dabei helfen, die Personen besser einzusch├Ątzen und auch im Personalwesen, kann mit diesem Wissen eine bessere Mitarbeiterbindung erzeugt werden, da Bed├╝rfnisse anhand von Pers├Ânlichkeits- und Charakterinformationen schneller in Erfahrung gebracht und bedient werden k├Ânnen.

Alle Personen, die am sozialen Leben teilnehmen und vielen neuen Menschen begegnen, z.B. im Vertrieb und Marketing, kann die Physiognomie ein guter Ratgeber sein, um neue oder bestehende Kontakte noch besser zu verstehen.

Die lesbaren Gesichtsregionen, um Gesichter richtig zu lesen

Die auf den ersten Blick und oft auch von Weitem lesbare Bereiche des Gesichtes sind, neben der Gesichtsform

  • Nase
  • Mund
  • Augen
  • Weitere, siehe unten (Checklisten-Angebot)

Aus diesen Gesichtsmerkmalen lassen sich grundlegende Informationen ├╝ber den Menschen lesen, wie beispielsweise ├╝ber seinen Charakter, seine Pers├Ânlichkeit oder Emotionalit├Ąt.

Beispiele um anhand der Nase mehr ├╝ber die Person zu lernen

Beispiele um anhand der Nase mehr ├╝ber die Person zu lernen
  1. Die Physiognomie ordnet einer gro├čen Nase die Pers├Ânlichkeitsmerkmale Ehrgeiz und Entschlossenheit zu.
  2. Eine kleine Nase spricht oft f├╝r einen Menschen, der sich gerne anpasst.
  3. Gro├če Nasenl├Âcher stehen im Face-Reading f├╝r einen gro├čz├╝gigen Menschen.
  4. Auf eine Sparsamkeit deuten schmale Nasenl├Âcher hin.

Augen-Signale im Sinne der Physiognomie

Augen-Signale im Sinne der Physiognomie
  1. Hat ein Mensch gro├če Augen, so ist dieser oft neugierig und offen.
  2. Menschen mit kleinen Augen, k├Ânnen sich oft besser konzentrieren und gehen gerne in Details.
  3. Dichte Augenbrauen signalisieren Selbstvertrauen und dass sich die Person mit hoher Wahrscheinlichkeit durchsetzen kann.
  4. Sensible Menschen haben oft d├╝nne Augenbrauen.

Was kann man von den Lippen ablesen?

Face-Reading Lippen
  1. Emotionale und gro├čz├╝gige Menschen haben oft volle Lippen.
  2. D├╝nne Lippen zeigen Zur├╝ckhaltung und ein diszipliniertes Verhalten auf.
  3. Optimistische Menschen mit einer positiven Grundhaltung haben oft nach oben gerichtete Mundwinkel.
  4. Pessimistische Menschen erkannt man hingegen an Mundwinkel, die nach unten gerichtet sind.

Alles eine Frage der Gesichtsform?

  1. Dieser Punkt ist ein sch├Ânes Beispiel f├╝r die Schubladengefahr, denn auch wenn die Physiognomie Menschen mit einem runden Gesicht, Freundlichkeit und Geselligkeit zuordnet, so gibt es sicherlich auch Menschen mit anderen Gesichtsformen, denen diese Merkmale ebenso zugeordnet werden k├Ânnen.
  2. In der Lehre des Gesichtslesens wird davon ausgegangen, dass Menschen mit eckigen Gesichtern, F├╝hrungsqualit├Ąten besitzen und entschlossen sind.
  3. Ein Ovales Gesicht hingegen verspricht meist Anpassungsf├Ąhigkeit und Offenheit.
Gesichtskunde Gesichtsform

Lust auf mehr Gesichtsmerkmale und Deutungen?

Da dieser Artikel ins Unendliche f├╝hren w├╝rde, wenn wir alle m├Âglichen Gesichtsdeutungen an dieser Stelle beschreiben w├╝rden, haben wir eine Checkliste mit ├╝ber 50 Gesichtsmerkmalen und Beispielen erstellt. Diese Checkliste kannst du dir mittels folgendem Kontaktformular, in pers├Ânliche E-Mail-Postfach schicken lassen.

Folgende ein paar Beispiele, um zu erkennen, dass die Checkliste ins Eingemachte geht:

  • Beispiele zum Kinn
  • Detaillierte Betrachtungsweise der Nasen, indem Beispiele f├╝r das Nasenbein oder die Nasenspitze beschrieben werden.
  • Was kannst du von den Z├Ąhnen ablesen?
  • In der Checkliste gibt es auch „auf die Ohren“
  • Was sagt dir die Stirn von Menschen?

    Checkliste zum Gesichter lesen lernen

    Hole dir unsere Checkliste mit ├╝ber 50 Gesichtsmerkmalen, kostenlos in dein pers├Ânliches E-Mail-Postfach.

    Schnelle Kontaktaufnahme:

    Vor- und Nachname (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

    DSGVO-Pflichtfeld: Ich willige ein, dass bei der Kontaktaufnahme ├╝ber dieses Internetformular, meine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie f├╝r den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert werden.

    Freiwillige Datenfreigabe zur besseren Vernetzung unserer Mitglieder im Netzwerk/Forum (Einzelfallbezogen, nicht ├Âffentlich). Ich willige ein, dass meine Daten, in Ihrem Netzwerk vertraulich und kontextbezogen genutzt werden k├Ânnen. Ohne diese Datenfreigabe kontaktiert Sie, wenn ├╝berhaupt, nur das Industrie-Wegweiser Team.
    kostenlosen Informationsservice value-letter nutzen

    Freiwillige Angaben:

    Firmenname

    Branche

    Funktion

    Stra├če und Hausnummer

    PLZ/Ort

    Kontaktrufnummer

    Freiwillige Vorabinformationen zum Status Quo:

    Ganzj├Ąhrige Tipps zu Personal- und Bewerbungswesen

    Angebote von Arbeitgebern aus unserem Stellenmarkt

    Gesuche von Arbeitnehmern aus unserem Talent-Pool

    Sollten Sie sie eine ├Ąltere Version Ihres Internet-Browsers nutzen, kann es zu Schwierigkeiten beim Ausf├╝llen des Anmeldeformulares kommen. Sie k├Ânnen uns in diesem Fall auch per Mail erreichen: info@talent-power.de

    FAQ Face-Reading

    Welche Gesichtsz├╝ge sind am aussagekr├Ąftigsten?

    Zu den aussagekr├Ąftigsten Gesichtsz├╝gen geh├Âren die Form der Nase, die Augenbrauen, die Augen, die Lippen und die Kieferlinie. Diese Merkmale k├Ânnen verschiedene Hinweise auf die Pers├Ânlichkeit geben.

    Kann man durch Gesichtskunde den Charakter einer Person genau bestimmen?

    Gesichtskunde kann Hinweise auf Pers├Ânlichkeitsmerkmale geben, sollte jedoch nicht als genaue Wissenschaft betrachtet werden. Es ist wichtig, auch andere Faktoren wie Verhalten und Kommunikation zu ber├╝cksichtigen.

    Welche kulturellen Unterschiede gibt es in der Gesichtskunde?

    In verschiedenen Kulturen gibt es unterschiedliche Interpretationen von Gesichtsz├╝gen. Zum Beispiel wird in der chinesischen Gesichtskunde ein runderes Gesicht oft als Zeichen von Wohlstand und Gl├╝ck angesehen, w├Ąhrend in westlichen Kulturen ein kantiges Gesicht oft mit Durchsetzungsverm├Âgen verbunden wird.

    Kann Gesichtskunde im Alltag n├╝tzlich sein?

    Ja, Gesichtskunde kann im Alltag n├╝tzlich sein, um erste Eindr├╝cke von Menschen zu gewinnen. Es kann helfen, besser zu verstehen, wie Menschen auf bestimmte Situationen reagieren k├Ânnten.

    Wie kann man Gesichtsz├╝ge richtig interpretieren?

    Um Gesichtsz├╝ge richtig zu interpretieren, ist es wichtig, auf Details wie die Form und Gr├Â├če der Nase, die H├Âhe der Augenbrauen, die Breite des Kiefers und die F├╝lle der Lippen zu achten. Eine systematische Beobachtung und Vergleich mit bekannten Interpretationen kann hilfreich sein.

    Gibt es eine Verbindung zwischen Gesichtsz├╝gen und Gesundheit?

    Einige Gesichtsz├╝ge k├Ânnen Hinweise auf gesundheitliche Zust├Ąnde geben. Zum Beispiel k├Ânnen blasse Haut und dunkle Augenringe auf Schlafmangel oder An├Ąmie hinweisen. Eine umfassende Gesundheitsdiagnose sollte jedoch immer von einem Facharzt durchgef├╝hrt werden.

    Kann Gesichtskunde in der Berufswelt n├╝tzlich sein?

    In der Berufswelt kann Gesichtskunde n├╝tzlich sein, um erste Einsch├Ątzungen ├╝ber Bewerber oder Gesch├Ąftspartner zu treffen. Es sollte jedoch niemals das einzige Kriterium f├╝r Entscheidungen sein, sondern eher als erg├Ąnzende Information betrachtet werden.